Was ist bei der Lagerung von Pellets zu beachten?

Bei Pellets, wie auch für alle anderen Brennstoffe gilt es gewisse Sicherheitsvorschriften zu beachten. Pelletlager müssen korrekt belüftet werden,...

Wie viel Platz braucht eine Pelletheizung? Wie viel Platz braucht das Pelletlager?

Eine Pelletheizung braucht eher weniger Platz als eine Ölheizung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Pellets zu lagern.

Ist heizen mit Pellet – generell mit Holz – CO2-neutral und was heisst denn genau CO2-neutral?

Beim Verbrennen entsteht so viel CO2, wie der Baum zuvor beim Wachsen der Umwelt entzogen hat.

Verursacht das Heizen mit Pellets Feinstaub? Und wie sieht es bezüglich Feinstaubfilter aus?

Gemäss Schätzungen des Bundesamts für Umwelt stammen 16% der gesamten Feinstaubemission von Holzheizungen. Primär sind veraltete Anlagen, offene...

Worauf ist beim Kauf von Pellets zu achten?

In der Schweiz gibt es viele regionale Pelletanbieter und -produzenten, darum werden Pellets meist regional gekauft.

Verursacht eine Pelletheizung Staub und Lärm?

Nein. Pelletheizungen können Sie auch in der Waschküche aufstellen. Vor allem wenn ein Gewebetank als Pelletlagerraum genutzt wird.

Wie werden die Pellets angeliefert?

Pellets werden mit dem Tankwagen angeliefert. Mit einem Befüllschlauch werden sie via Einblasstutzen in den Pelletlagerraum geblasen.

Passt sich der Pelletpreis dem Ölpreis an?

Nein, der Pelletmarkt ist sehr stabil und in keiner Weise mit dem Ölmarkt gekoppelt.

Was ändert sich mit der neuen LRV?

Mit der neuen Luftreinhalteverordnung (LRV) gib es für Holzheizungen ein paar Änderungen. Hier die wichtigsten Punkte ...

Für die Aufbereitung des Brennstoffs, vor allem der Pellets, entsteht doch sehr viel graue Energie?

Hartnäckig hält sich das Ammenmärchen, dass es bei der Herstellung von Pellets sehr viel graue Energie braucht. Dem ist nicht so.

Darf ich die Asche im Garten entsorgen?

Asche kann beschränkt als Zusatzdünger verwendet werden.

Warum ist bei einer Radiatorenheizung der Wechsel auf eine Pelletheizung besser als zu einer Wärmepumpe?

Eine Radiatorenheizung braucht hohe Vorlauftemperaturen (ca. 50-60°). Da die Pelletsheizung auf einer Verbrennung basiert, kann sie spielend hohe...

Kann ich beim Wechsel von Öl auf Holz das gleiche Kamin verwenden?

In den meisten Fällen kann das Kamin wieder verwendet werden.

Was sind die Vorteile einer Pelletheizung gegenüber einer Oelheizung?

Mit einer Pelletheizung heizen Sie mit einheimischer, erneuerbarer Energie – effizient, ökologisch und regional.

Was muss bei der Lagerung von Schnitzel und Pellets in Bezug auf den Brandschutz beachtet werden?

Der Lagerraum muss zwingend feuerfest (EI 60) sein. Im Heizraum selber dürfen 10 Tonnen Pellets oder 15 m3 Schnitzel gelagert werden.

Wie oft braucht es den Kaminfeger?

Die Reinigungsintervalle der Holzheizungen sind kantonal geregelt und wird von der Gebäudeversicherung vorgegeben.

Was sind die Vorteile einer Pelletheizung gegenüber einer Wärmepumpe?

Für Heizsysteme mit Radiatorenheizungen (Hochtemperaturheizsysteme) hat die Pelletheizung klare Vorteile.

Haben wir plötzlich keinen Wald mehr?

Wenn Holzheizungen weiter boomen, haben wir plötzlich keinen Wald mehr?

Im Gegenteil: Wir halten die Wälder damit fit und gesund.

Heizt man heute noch mit Stückholz?

Ja, klar. Stückholz ist ein Brennstoff, der überall und sehr regional zur Verfügung steht.

Wie lange brennt eine Stückholzheizung?

Die Brenndauer einer Stückholzheizung ist von verschiedenen Faktoren abhängig.

Wie werden Pellets hergestellt? Wird Leim oder Bindemittel verwendet?

Holzpellets sind ein Naturprodukt, hergestellt aus naturbelassenem Sägemehl und Hobelspänen aus holzverarbeitenden Betrieben.

Die Holzresten werden...

Wie verbrennt Holz?

Bei der Verbrennung von Stückholz, Hackschnitzel oder Holzpellets können wir drei Phasen unterscheiden.

Brauche ich für meine neue Holzheizung einen Feinstaubfilter?

Bei Holzheizungen im kleineren Leistungsbereich sind Feinstaubfilter kein Thema.

Der Volkswirtschaftliche Nutzen von Holzheizung ist doch klein?

100 in Holzenergie investierte Franken, bleiben 95 in der Schweiz und nur 5 fliessen ins Ausland. Damit erhalten wir durchaus Arbeitsplätze.