Holz ist regionale Energie

Wie hoch ist der Volkswirtschaftliche Nutzen von Holzheizungen?

Einfluss von Holzenergie für die regionale Wirtschaft

100 in Holzenergie investierte Franken, bleiben 95 in der Schweiz und nur 5 fliessen ins Ausland. Damit erhalten wir durchaus Arbeitsplätze und fördern die regionale Holzwirtschaft.
Beim fossilen Energieträger Gas/Öl dagegen, bleiben 26 Franken in der Schweiz und 74 Franken fliessen ins Ausland.

Verwenden Sie beim Bauen Schweizer Holz. Wenn vermehrt Schweizer Holz verarbeitet wird, gibt es auch mehr Energieholz. Das ist ein perfekter Kreislauf.

Holzenergie ist heute nach der Wasserkraft die zweitwichtigste einheimische Energie – und hat damit einen wichtigen Einfluss vor allem auf die regionale Wirtschaft.

In der Schweiz sind rund 100'000 Personen in der Wald- und Holzwirtschaft tätig und das vor allem in ländlichen Regionen.