Wird bei der Herstellung von Pellets Leim oder Bindemittel verwendet?

Nein. Das holzeigene Lignin verbindet die Pellets. Das Lignin kommt in sämtlichen holzartigen Pflanzen vor. Das Bindemittel ist in der pflanzlichen Zellwand eingelagert und führt zur Verholzung der Zelle. Durch den Pressvorgang wird dieses Lignin mobilisiert und hält die Pellets zusammen. In geringem Masse kann zusätzlich pflanzliche Stärke eingesetzt werden. Die Stärke dient jedoch ausschliesslich als Hilfsmittel für den Pressvorgang.