Wie lange brennt eine Stückholzheizung?

Die Brenndauer einer Stückholzheizung ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • Die Grösse des Füllraumes in dem Holz eingeschichtet werden kann
  • Die Leistung (kW) des Heizkessels
  • Die Holzart – Weichholz (Tanne) oder Hartholz (Buche)

Allgemein kann gesagt werden, dass eine Stückholzheizung zwischen 6 und 8 Stunden brennt. Die Heizung wird so ausgelegt, dass an kalten Wintertagen maximal einmal pro Tag geheizt wird.