Was muss bei der Lagerung von Schnitzel und Pellets in Bezug auf den Brandschutz beachtet werden?

Der Lagerraum muss zwingend feuerfest (EI 60) sein. Im Heizraum selber dürfen 10 Tonnen Pellets oder 15 m3 Schnitzel gelagert werden. Wenn grössere Mengen gelagert werden (bis 50 m3), braucht es entsprechende Türöffnungen.
Bei sehr grossen Mengen (über 50 m3) braucht es eine Ausräumöffnung ins Freie.

Grundsätzlich sind die Vorschriften bezüglich Brandschutz für Pellets und Schnitzel gleich.