Brauche ich für meine neue Holzheizung einen Feinstaubfilter?

Stückholzheizungen brauchen keinen Feinstaubfilter. Die strengen Vorschriften werden ohne Filter eingehalten.

Bei Pelletheizungen halten wir die Grenzwerte bis 330 kW ein ohne Filter ein. Die Anlagen sollen gemäss den aktuellen Wartungs- und Bedienungsanleitungen betrieben und gewartet werden.

Bei Schnitzelheizungen empfehlen wir einen Filter ab 120 kW. Werden Qualitätsschnitzel verbrannt, kann auch hier auf einen Filter verzichtet werden. Wir garantieren die Einhaltung der Emissionswerte (CO und Staub) gemäss LRV-2018 ohne Feinstaubfilter für Schnitzelheizungen bis 120 kW.

Zertifikat Garantie LRV