Schnitzelheizung ECO-HK 150 bis 200 kW

Diese Hargassner Schnitzelheizung bringt einzigartige Vorteile

Die Schnitzelheizung ECO-HK von Hargassner setzt ein weiteres Mal neue Massstäbe in der Holzheizungsbranche. Durch ihren energiesparenden Betrieb und die neuste Verbrennungstechnik können Betriebskosten eingespart und gleichzeitig die Umwelt geschont werden.

Dieser Heizkessel für Hackschnitzel eignet sich für Überbauungen, den Wärmeverbund, öffentliche Gebäude, Gewerbegebäude und die Gastronomie.
In Kaskaden bis 1.2 Megawatt.

  • 95% Wirkungsgrad über die gesamte Anlage, dadurch optimale Emissionswerte und einen sparsamen Brennstoffverbrauch
  • Einzigartiger Stufen-Brecherrost garantiert eine einwandfreie Verbrennung
  • Integrierte Rauchgasrezirkulation ergibt weniger Verschleiss und somit weniger Unterhaltskosten
  • Glutbetthöhenüberwachung für eine konstante Verbrennung
  • Die Rücklaufhochhaltung ist integriert erhältlich, fix-fertig montiert und verdrahtet
  • Reinigungskonzept steigert den Wirkungsgrad und den Komfort
  • Zündelement – Energieeinsparung von 88%
  • Bedienerfreundliche Touch-Steuerung
  • Zellradschleuse für 100%-ige Rückbrandsicherheit

Details zu dieser Schnitzelheizung

Diese Punkte zeichnen diese Heizung aus

Diese Hargassner Schnitzelheizung ist auf dem neusten Stand der Technik. Sie punktet mit diversen ausgeklügelten Details, die sie sparsam, effizient und emissionsarm heizen lässt.

Stufen-Brecherrost
Ein Fixrost und zwei hintereinander liegende, stufig abgesetzte Drehroste, die unabhängig voneinander bewegt werden können. Bei der Entaschung wird nur der vordere Drehrost geöffnet, eine Restglut bleibt bestehen. Bei einer Drehung von 360° um die eigene Achse wird die Asche vollständig entsorgt. Bleibt der Kessel für längere Zeit ausgeschaltet, erfolgt vor dem Neustart eine komplette Brennkammerreinigung.

Wirkungsgrad von 95% und mehr im gesamten Nutzungsbereich
Mit diesem Wirkungsgrad von über 95% und darüber, verwöhnt die Hargassner Schnitzelheizung nicht nur Sie durch sparsamsten Brennstoffverbrauch, sondern auch die Umwelt durch geringste Emissionen!

Vollschamottierte Brennkammer
Die Schamottbrennkammer garantiert durch ihren speziellen Speichereffekt hohe Verbrennungstemperaturen (auch bei Teillast), minimiert den Zündungseinsatz und reduziert Emissionen.

Energiespar Zündung
Durch die neuartige Bauweise dieses Zündelements konnte einerseits die Leistungsaufnahme auf nur 300 W (um bis zu 1000 W weniger) reduziert werden und andererseits die Effektivität des Zündvorganges erhöht werden – Energieeinsparung von über 88%.

Glutbettüberwachung
Durch die berührungslose Glutbett-Höhenüberwachung mittels Sensoren, wird der effektivste Verbrennungszustand je nach Brennstoff-Qualität erreicht. Ihre Heizanlage läuft immer mit der geforderten Leistung bei optimalen Verbrennungswerten.

Vollautomatische Ascheaustragung und Reinigung
Vollautomatische Entsorgung von Rost- und Flugasche. Das neu entwickelte Entaschungssystem reinigt in regelmässigen Abständen den Kessel.

Touch-Display Regelung
Sie zeichnet sich durch einen aussergewöhnlichen Aufbau und eine einfache Bedienung aus. Optisch erkennen Sie sofort den aktuellen Zustand Ihres Heizkessels, des Speichers und des Boilers, sowie den des gesamten Heizungskreislaufs.

Integrierte Rücklaufanhebung
Als Zubehör ist eine integrierbare Rücklaufanhebung mit Energiesparpumpe und Motormischer erhältlich. Schnelle und einfache Montage – kompakt und kostengünstig.

Zweikammer Z-Schleuse
Eine speziell für den Einsatz von Hackschnitzel konzipierte Zellradschleuse in Z-Form gewährleistet eine 100%-ige Rückbrandsicherheit und einen störungsfreien Betrieb.

Rauchgaszirkulation serienmässig
Um der Verschlackung der Asche bei sehr trockenem Heizmaterial bzw. bei sehr niedrigem Ascheschmelzpunkt entgegen zu wirken, erhält jede ECO-HK serienmässig eine Rauchgaszirkulation (9). Das schont den ganzen Brennraum.

Automatisches Ascheafördersystem 
Dieses Ascheaustragungssystem ermöglicht lange Entleerungsintervalle. Die Aschetonne kann sowohl links als auch rechts vom Heizkessel montiert werden. Das System besteht aus einer 300 Liter Tonne, mit flexibler Schnecke.

Schnittbild Schnitzelheizung ECO-HK Grosskessel

So funktioniert sie

  1. Neues Rostsystem 'Stufen-Brecherrost'
  2. Glutbettniveau-Regelung
  3. Wärmetauscherreinigung (auch im 1. Zug)
  4. Aschenabsaugung für sehr lange Wartungsintervalle, optional
  5. Neue Zündung: 300 W, ohne Gebläse
  6. Moderne, integrierte Touch-Steuerung
  7. Zweikammer-Zellradschleuse in Z-Form
  8. Saugzug (EC-Motor) mit Unterdrucküberwachung
  9. Rezirkulation
  10. Integrierte Rücklaufanhebung, optional
  11. Patentierte Aschenaustragung für Flug- und Rostasche
  12. Keine thermische Ablaufsicherung nötig
  13. Brennkammer von Wasserbad umgeben
  14. Flammbündeldüse aus hochwertigem Stahlguss
  1. Heizkessel
  2. Einschubschnecke
  3. Einschubschnecke – Temperaturüberwachung ETÜ
  4. Zweikammer-Z-Schleuse
  5. Kugelkopf
  6. Antriebsmotor Einschubschnecke und Schleuse
  7. Antriebsmotor Austragungsschnecke und Rührwerk
  8. Brecherbox
  9. Sicherheitsdeckel mit Retourlauffunktion
  10. RA-Verlängerungen (in Modulbauweise)
  11. Brennstofflagerraum – Temperaturüberwachung TÜB
  12. Austragungsschnecke
  13. Effektiver Abstreifwinkel
  14. Bodenrührwerk mit Federn
  15. Leerlaufscheibe (patentiert)
  16. ECO-Raumaustragungsgetriebe (Stirnradgetriebe)
  17. Wartungsöffnung
  18. Kein Schrägboden erforderlich

Abmassungen und technische Daten

Schnitzelheizung ECO-HK Grosskessel

EinheitECO-HK 150ECO-HK 200
LeistungsbereichkW44 – 14959 – 199
Wirkungsgrad Volllast/Teillast%93.4/93.193.1/93.6
Brennstoffwärmeleistung VolllastkW159.5213.7
Rauchrohrdurchmessermm200250
Wasserinhaltl253360
Gewichtkg11901320
Kesselhöhemm17601910
Kesselbreite mm875945
Kesseltiefemm17801902
Einbringmasse H x B x Tmm1800 x 875 x 14501955 x 945 x 1595

Lagersysteme für Schnitzelheizungen

Individuell anpassbare Lösungen

Einer der wichtigsten Punkte bei der Umsetzung einer Schnitzelheizung ist die Planung des Brennstofflagerraums. Egal ob der Lagerraum im Wohnhaus, in einem Nebengebäude, im Keller, ebenerdig, oder im 1. Stock ist – es gibt für jeden Kunden die richtige Lösung. Natürlich sollte der Lagerraum bequem zu beschicken und in der optimalen Grösse sein.

Die Schnitzel werden in einen Schacht ausserhalb des Gebäudes gekippt. Dann erfolgt die Lagerraumbeschickung über eine waagrechte Befüllschnecke an der Decke.

Die Lagerraumbeschickung erfolgt maschinell direkt vom Hacker bzw. vom Traktor mit Frontlader in den Lagerraum.

Die Schnitzel werden in einen Befülltrog gekippt, dann erfolgt die Lagerraumbeschickung über eine senkrechte Befüllschnecke.

Das Gebäude ist eigens für den Heiz- und Lagerraum. Der Lagerraum ist versenkt und bequem von oben befüllbar. Diese Variante wird meistens bei einem Wärmeverbund angewendet.

Befüllsystem für Hackschnitzel

Lösungen für waagrechte und senkrechte Befüllungen

Perfekt geplante und gebaute Befüllsysteme garantieren Kundenzufriedenheit. Auch schwer zugängliche Lagerräume können optimal befüllt werden.

Befüllsystem mit senkrecht innenliegendem Auswerfer

Das automatische Befüllsystem senkrecht für Hackgut ermöglicht Lagerräume maximal auszunutzen. Hierbei werden die Hackschnitzel mittels senkrechter Schnecke in den Lagerraum gebracht. Von dort erfolgt die Verteilung über einen patentierten Auswerfer – völlig staubfrei.

Das Lagerraumvolumen kann optimal ausgenutzt werden. Der spezielle, innenliegende Auswerfer garantiert die beste Schnitzelverteilung. 

  • Bis zu 50 m3/h Förderleistung

Befüllsystem mit senkrecht aussenliegendem Auswerfer

Zusätzlich zu dem bereits bestehenden, senkrechten Befüllsystem bietet dieser Auswerfer die Möglichkeit des Anbringens der Schnecke und des Schachtes an der Aussenseite des Gebäudes. Die Befüllung erfolgt durch eine Öffnung (Fenster oder Mauerschlitz, mind. 65 cm Breite und mind. 30 cm Höhe) in den Lagerraum.

Der neue, verstellbare Auswerfer (65 – 100 cm) eignet sich besonders bei Gebäuden, bei denen eine Innenmontage nicht möglich ist z.B.: bei Rundsilos oder bei ebenerdigen Räumen mit niedrigen Raumhöhen (kein Raumverlust durch Motorhöhe). Wurfweite 4 – 5 m je nach Material.

Befüllsystem mit variabler Schneckenneigung

Die Befüllschnecke mit Trog, Winkelantrieb und variabler Schneckenneigung, waagrecht eingesetzt, ermöglicht eine optimale Kellerraumbefüllung. Egal ob sie versenkt wird oder ebenerdig angebracht ist. Der Lagerraum kann maximal befüllt werden.

Bei ebenerdiger Anbringung ist es möglich, Trog und Schnecke komplett zu entfernen. Die Schrägschnecke eignet sich bei ein- und mehrstöckigen Lagerräumen. Schneckenlänge bis zu 8 Meter.

Befüllsystem mit waagrechter Verteilschnecke

Die waagrechte Befüllschnecke ist die ideale Lösung zur automatischen Befüllung von Kellerräumen und zur Hackgutverteilung in Erdbunkern. Lagerräume werden so ganz gefüllt bis in den letzten Winkel.

Die Wurfweite des Auswerfers hängt generell von der Beschaffenheit des Hackguts ab. Je grösser und schwerer die Teile, desto weiter werden sie weggeschleudert. Dadurch ergeben sich verschiedene Befüllkurven bzw. Befüllhöhen, je nach Brennstoffbeschaffenheit.

Fernbedienung der Heizung

Die mobile Fernbedienung Ihrer Heizung via App

Mit der neuen Heitzmann oder Hargassner App können Sie einfach und schnell Veränderungen an Ihrer Heizung vornehmen und Informationen rund um die Uhr abrufen.

  • Heizkreise ein- und ausschalten
  • Heizkreise absenken
  • Heiztemperatur verändern
  • Feiertagsmodus aktivieren
  • Spezifische Daten über Heizkessel, Speicher und Boiler abrufen

Wichtige Informationen werden sofort via Push-Mitteilung oder E-mail an Ihr mobiles Datengerät (Handy oder Tablet) übermittelt und Sie wissen jederzeit über den Status Ihres Heizsystems Bescheid.

  • Auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Oberfläche, darum sicher, einfach und selbsterklärend
  • Zugriff individuell einstellbar. Bei Ihrer Freigabe auch für den Kundendienst von Heitzmann oder den Installateur.
  • Weltweiter Zugriff auf Ihr Heizsystem
  • Pro Heizsystem unbegrenzt viele User
  • Die App ist für Sie kostenlos
  • Raumtemperatur ändern
  • Heizkreise ein- und ausschalten
  • Heizzeiten verändern
  • Übersicht Wochenprogramm
  • Temperaturen verändern
  • Tagesübersicht und Feiertagsmodus
  • Störungsmeldungen
  • Spezifische Daten über Heizkessel, Speicher und Boiler abrufen
  • Hargassner oder Heitzmann Heizung mit Touch Display
  • Hargassner Internet Gateway (Box für sichere Datenverschlüsselung, SSL)
  • Internetanschluss in der Nähe des Kessels, optimalerweise Breitbandanschluss, keine   Volumenbegrenzung
  • Internetfähiges mobiles Endgerät
  • iOS und Android Betriebssystem

Vollständige Montageanleitung für das Internet-Gateway und das App.

Mit dieser Anleitung registrieren Sie Ihren Heizkessel ganz einfach selber.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie einfach die Bedienung der App ist.

Heizmodul / Heizcontainer

Die ideale Kombination aus Heizraum und Lagerraum

Sie haben nicht die nötigen Räumlichkeiten für eine Schnitzel-, Stückholz- oder Pelletsheizung zur Verfügung? Wir haben die Lösung: Ein Heizmodul von Hargassner ist nicht nur eine günstige Alternative, Sie sparen in Ihrem Gebäude auch einiges an Platz. In der passenden Designvarianten fügt sich das Heizmodul sehr gut in die Umgebung ein.

Einstock-Container

Doppelstock-Container

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Integrierter Heiz- und Lagerraum
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kurze Bauzeit der kompletten Heizanlage
  • Lagerraumvergrösserung durch Aufsatzcontainer
  • Platzersparnisse im Gebäude
  • Je nach gewünschter Grösse individuell zusammenstellbar
  • Optimal bei Gebäudesanierungen und Heizungssanierungen

Viele verschiedenen Möglichkeiten und Lösungen

Egal ob eine Schnitzel-, Pellet- oder Stückholzheizung geplant ist, ein Heizmodul lässt sich für jeden Heizungstyp realisieren. Interessant ist diese Lösung bei Gebäuden ohne Keller, Reihenhäuser, öffentliche Gebäude, Firmengebäude, bei Heizungssanierungen und für den Wärmeverbund.

Praktisch auf kleinstem Raum – Heizmodul mit einer kleinen Pelletheizung für das Einfamilienhaus. Die Pellets werden hier in einem Gewebetank gelagert, der auch im Heizcontainer steht.

Heizmodul mit einer Stückholzheizung. Wärmespeicher und Holzvorrat werden auch im Heizcontainer platziert.

Eine Schnitzelheizung für den eher kleineren Leistungsbereich, Heizkessel und Schnitzellagerraum in einem Container. Durch einen Deckel im Dach werden die Schnitzel eingefüllt.

Pelletheizung und Lagerraum für den mittleren Leistungsbereich in einem Container. Pellets werden wie üblich über Einblasstutzen eingeblasen.

Die Heizlösung für den grösseren Leistungsbereich. Doppelstock-Container: Im unteren Container zwei Pelletheizungen mit Wärmespeicher und im oberen Container der Lagerraum für die Pellets.

Ebenfalls ein Doppelstock-Container: Die Hälfte eines Containers wird als Heizraum verwendet, der Rest als Schnitzellagerraum. Die Befüllung ist einfach gelöst mit einem Hargassner Befüllsystem.

Fertig aufgebaute Heizmodule

günstig – schnell – sichtbar
Die Fassade eines Heizmoduls kann individuell verkleidet, verputzt oder bemalt werden, so dass sie perfekt in die Umgebung passt.

Heizmodul für Wärmeverbund
Ein Heizmodul für einen Wärmeverbund mit zwei 200 kW Schnitzelheizungen aus insgesamt vier Containern.

Heizmodul für Hotel
Ein Heizmodul für ein Hotel mit zwei 200 kW Schnitzelheizungen in zwei Containern mit einer Holzverkleidung.

Heizmodul für Überbauung
Ein Heizmodul für eine grosse Überbauung mit zwei Schnitzelheizungen in drei Containern.

Heizmodul für die Industrie
Heizmodul für ein Industriegebäude mit einer 200 kW Schnitzelheizung aus zwei Containern.

Aufbau eines Heizmoduls

Die Heizcontainer sind aus armiertem Beton und werden fertig vorfabriziert. Serienmässig werden die Heizcontainer mit einem Mineralputz ausgeliefert. Vor Ort kann eine individuelle Oberflächengestaltung gemacht werden. Sei dies durch eine spezielle Farbgebung, eine Holzverkleidung, oder eine Verkleidung mit Blechpaneelen. Alle gängigen Wandverkleidungen sind machbar.

Erstellen des Fundaments
Auf dem Bestimmungsort der Heizzentrale werden Streifenfundamente erstellt. Diese sind einfach und schnell gebaut. Ist das Fundament erstellt, wird dieses von der Firma Heitzmann kontrolliert und abgenommen.

Transport der Heizcontainer
Die Container werden mit einem Spezialtransport zur Baustelle transportiert und mit einem Pneukran versetzt.

Aufbau und Installation
Die Heizkessel und alles Zubehör werden von der Firma Heitzmann geliefert. Ist alles korrekt platziert, ist der Container frei für die weiteren Handwerker. Der Heizungsinstallateur, der Elektroinstallateur und der Kaminbauer bauen nach und nach die Heizung fertig. Die Anlage wird durch die Heitzmann AG in Betrieb genommen und anschliessend dem Bauherrn übergeben.

Planung des Projekts
Heitzmann übernimmt die gesamte Planung, die Baueingabe und die Koordination sämtlicher Arbeiten der neuen Heizungsanlage. Der grosse Vorteil für den Kunden ist, dass er nur einen Ansprechpartner hat – ein weiterer Vorteil, nebst der kurzen Bauzeit und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Hackschnitzel – der günstige Brennstoff

Natürlich heizen mit Holz

Zur Hackguterzeugung wird ausschliesslich Restholz aus den heimischen Wäldern bzw. Sägeindustrie verwendet. Das Restholz wird bis zu einem Jahr luftig und sonnig ausserhalb des Waldes gelagert. Im Herbst wird das Holz vollautomatisch zerkleinert und maschinell in den Lagerraum eingebracht.

Vorteile für den Gewerbebetrieb und öffentliche Gebäude

  • Günstigster Brennstoff bei höchstem Komfort
  • Krisensicher, da heimischer Brennstoff
  • Unabhängigkeit von Öl und Gas
  • Belieferung durch die heimischen Landwirte, Kooperationen und Forstbetriebe
  • Wertschöpfung bleibt in der Region
  • CO2-neutrale Verbrennung

Vorteile für den Landwirt

  • Restholzverwertung
  • Günstiges Heizen
  • Zusätzliche Einnahmequelle durch Verkauf der Schnitzel
  • Geringster Arbeitsaufwand durch maschinelle Erzeugung
  • Enorme Arbeitszeitersparnis durch das automatische Heizsystem
  • Effizienter und energiesparender Heizkessel
  • CO2-neutrale Verbrennung

Der Brennstoff Hackschnitzel in Zahlen

Heizwert4 kWh / kg bei 25 % W
Schüttgewicht200-250 kg / m3
Wassergehalt15-35 %
GrösseG 30 / G 50
Primärenergieaufwand1,8 - 2 %

Zertifikate für diese Schnitzelheizung

Dieser Heizkessel für Hackschnitzel ist mit diesen Zertifikaten ausgezeichnet

Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz
Hersteller und Importeure können für ihre herausragenden Holzheizungen das Qualitätssiegel von Holzenergie Schweiz beantragen. Alle Holzheizungen von Heitzmann besitzen das Qualitätssiegel von Holzenergie Schweiz.

Zertifikat Brandschutz
Um in der Schweiz eine Holzfeuerung zu betreiben, muss eine brandschutztechnische Zulassung vorliegen. Diese Zulassung wird von der Vereinigung kantonaler Feuerversicherung (VKF) ausgestellt. Alle Holzheizungen von Heitzmann haben die VKF-Zulassung.  

So funktionieren die Schnitzelheizungen von Hargassner

Alle Details erklärt

Beratung / Offerte / Unterlagen

Jetzt kostenlos und unverbindlich Unterlagen oder Beratung anfordern

Infomaterial über
Ich wünsche
Produkt
Persönliche Daten

Felder die mit einem * gekennzeichnet sind müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.