Wärmeverbund, 1934 Chable, 1600 kW

Heizung für diverse öffentliche und private Bauten

Anlage

8 x 200 kW Pelletheizung WTH 200 Saugen in Kaskade installiert mit automatischer Ascheaustragung,
8 Feinstaubfilter, 2 Wärmespeichermit je 9'710 Liter

Beschreibung

Beheizt werden ein Gesundheitszentrum, eine Schule, ein Sportgeschäft, ein Restaurant, 34 Wohnungen und 6 Häuser. Weiter werden dazukommen: Geschäfte, Büros, ein Hotel, 100 Wohnungen und 25-30 Häuser.

Heizraum

Heizraum 26.9 x 5.3 m / 158.4 m2, Raumhöhe 4.4 m

Lagerraum

Pelletlagerraum 7.3 x 5.2 x 4.4 m
mit 8 Raumaustragungsschnecken und Schrägboden

Brennstofftransport

Die Raumaustragungsschnecken befördern die Pellets zum Saugschlaucham Kopfstück der Schnecke. Von da werden die Pellets via Saugleitung zum Tagesbehälter der einzelnen Heizkessel transportiert. Der Transport ist mittels einer Saugturbine.

Spezielles

Das ist die grösste, je gebaute Anlage mit Hargassner-Heizkesseln. Die Anlage ist mit einem SMS Modul ausgerüstet