Heizmodul - die externe Heizzentrale

Heizmodule - der externe Heizraum

Einfach praktisch: Reicht der Platz im Gebäude für die Heizung nicht, kann ein externer Heizraum in einem Modul helfen. 

Hargassner
Heizmodul für ein Industriegebäude mit Schnitzelheizung
Heizmodul in Bellach für Wärmeverbund
Heizmodul für eine Überbauung mit Schnitzelheizung
Heizmodul für Hotel in Flüeli-Ranft
Heizmodul für einen Wärmeverbund
Heizmodul für eine grosse Schulanlage in Fribourg
Heizmodul mit einer Hackgutheizung

Heizmodule: Heizen mit Holz möglich machen

Wer mit Holz heizen möchte, benötigt Platz für den Heizkessel und den Lagerraum für Hackschnitzel oder Pellets.
Bei Heizungssanierungen, Neubauten oder auch bei Wärmeverbünden reicht manchmal der bestehende Raum dafür nicht aus. Heizmodule schaffen Abhilfe. Die Heizcontainer (wie Fertiggaragen) mit Heizkessel und integriertem Lagerraum machen den Umstieg auf das Heizen mit Holz einfach. 

Sie können wählen: Länge, Breite, Höhe, die Heizleistung und das Brennmaterial. Die Hargassner Heizmodule werden von uns passend für jeden Bedarf geliefert. 

 Berater findenUnterlagen bestellen

Die wichtigsten Fakten:

  • Kurze Bauzeit der kompletten Heizanlage: Heizmodule sind schnell einsatzbereit
  • Je nach gewünschter Grösse individuell zusammenstellbar
  • Einfach zu erweitern
  • Heiz- und Lagerraum alles in einem – Lagerraum kann mit Aufsatzmodulen vergrössert werden
  • Das Design der Module kann individuell angepasst werden
  • Bringt Platzersparnisse im Gebäude
  • Optimal bei Gebäudesanierungen und Heizungssanierungen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • CO2-neutrales Heizen mit einem nachwachsenden Rohstoff. Unsere Umwelt freut sich.
Produkt

Heizmodule: Lösungen von Heitzmann

Die Hargassner Heizmodule werden von uns passend für jeden Gebäudetyp bereit gestellt. In Längen, Breiten, Höhen und verschiedenen Wärmeleistungen sind sie variabel und somit individuell einsetzbar. Zudem sind die eine kostengünstige Variante und als Ein-, Zwei- oder Mehrfachcontainer erhältlich.  

Einfach-Heizmodul mit Pelletheizung

Einfach-Heizmodul mit Pelletheizung

Pelletheizung und Lagerraum für den mittleren Leistungsbereich in einem Modul. Pellets werden wie üblich über Einblasstutzen eingeblasen.
Platz für 9–19 t Pellets

Einfach-Heizmodul mit Schnitzelheizung

Einfach-Heizmodul mit Schnitzelheizung

Eine Hackschnitzelheizung für den kleineren Leistungsbereich: Heizkessel und Schnitzellager in einem Modul. Durch einen Deckel im Dach werden die Hackschnitzel eingefüllt.
Platz für 20–32 m3 Hackschnitzel

Doppelstock-Heizmodul mit Pelletheizung

Doppelstock-Heizmodul mit Pelletheizung

Die Heizlösung für den grösseren Leistungsbereich. Doppelstock-Modul: Im unteren Container zwei Pelletheizungen in Kaskade mit Pufferspeicher, im oberen Container das Pelletlager.
Platz für 18–29 t Pellets

Doppelstock-Heizmodul mit Schnitzelheizung

Doppelstock-Heizmodul mit Schnitzelheizung

Doppelstock-Modul für den grösseren Leistungsbereich: Die Hälfte eines Moduls wird als Heizraum verwendet, der Rest als Schnitzellagerraum. Die Befüllung ist mit einem Hargassner-Befüllsystem gelöst.
Platz für 60–80 m3 Hackschnitzel

Dreifach-Heizmodul mit Schnitzelheizung

Dreifach-Modul für den grossen Leistungsbereich: Ein Modul für den Heizraum und ein Doppelstock-Modul für das Schnitzellager. Die Befüllung erfolgt mit einem Hargassner-Befüllsystem.
Platz für 80–150 m3 Hackschnitzel

Pelletheizung mit Gewebetank im Modul

Pelletheizung mit Gewebetank im Heizmodul

Praktisch auf kleinstem Raum – Heizmodul für das Einfamilienhaus mit einer Pelletheizung. Die Pellets lagern hier in einem Gewebetank. Werkbank oder Gartengeräte finden auch noch Platz im “Heizraum”.

Stückholzheizung im Heizmodul

Heizmodul mit einer Stückholzheizung – alles in einem Raum: Heizkessel, Wärmespeicher und Holzvorrat. Kompakt auf kleinstem Raum. Das Heizmodul ist wie eine Fertiggarage – jetzt Heizung anstelle Auto.

Details zu den Heizmodulen

Ausführung Heizmodul

  • Das Heizmodul ist wie eine Fertiggarage:
    Stahlbeton-Fertigwände verstärkt – entspricht den Brandschutzvorschriften
  • Wände innen und Decke mit wischbeständigem Dispersionsanstrich
  • Wände aussen mit Edelspritzputz
  • Heizraumboden mit hochwertiger Epoxidharz-Beschichtung
  • Inkl. Aussparungen für: Kamin, Fernleitung, Be- und Entlüftung, …

Brennstoff
Für Hackschnitzel, Pellets und Stückholz

Heizsysteme
Hargassner Pelletheizungen, Hargassner Schnitzelheizungen oder Heitzmann Stückholzheizungen

Leistung
6 bis 900 kW

Steuerung
Fernüberwachung mit App-Lösung
Betriebsstundenzähler/Leistungszähler für Verrechnung

Einsatzgebiete

  • Wärmeverbund
  • Hotel
  • Überbauung
  • Industrie
  • Wärme-Contracting
  • Generell bei jedem Gebäude, bei dem man den Heizraum auslagern möchte

Verschiedene praktische Befüllmöglichkeiten der Heizmodule

Automatische Befüllsysteme mit Trog und senkrechter Schnecke für Hackschnitzel

Befüllsystem für Hackschnitzel mit innenliegendem Auswerfer und Trog
Befüllsystem für Hackschnitzel mit innenliegendem Auswerfer und Trog

Befüllsystem mit innenliegendem Auswerfer und Trog

Die Hackschnitzel werden mit einer innenliegenden senkrechten Schnecke in den Lagerraum gefördert. Mit einem Auswerfer werden sie staubarm im ganzen Lagerraum verteilt, der Lagerraum wird optimal ausgenutzt. Wurfweite der Hackschnitzel: 4 bis 5 Meter

Befüllsystem für Hackschnitzel mit Aussenauswerfer und Trog
Befüllsystem für Hackschnitzel mit Aussenauswerfer und Trog

Befüllsystem mit Aussenauswerfer und Trog

Hier wird ein Befüllschacht mit einer senkrechten Schnecke an der Aussenseite des Gebäudes angebracht. Ideal bei Rundsilos oder bei ebenerdigen Räumen mit niedriger Raumhöhe, zur Befüllung von Fenstern und Maueröffnungen. Wurfweite der Hackschnitzel: 4 bis 5 Meter

Befüllsystem mit waagrechter Verteilschnecke und Trog
Befüllsystem mit waagrechter Verteilschnecke und Trog

Befüllsystem mit waagrechter Verteilschnecke und Trog

Hier wird der Lagerraum mit einer waagrechten Verteilschnecke befüllt. Diese Variante eignet sich besonders bei länglichen Lagerräumen, bei schwer zugänglichen Lagerräumen oder wenn Zwischenräume überbrückt werden müssen.

Befüllsystem mit variabler Schrägschnecke und Trog
Befüllsystem mit variabler Schrägschnecke und Trog

Befüllsystem mit variabler Schrägschnecke und Trog

Hier übernimmt die Befüllung des Lagerraums eine variable Befüllschnecke. Sie eignet sich besonders für hohe Lagerräume mit Dachgiebel. Der Lagerraum wird optimal befüllt.

Befüllschnecke mit variabler Neigung
Befüllschnecke mit variabler Neigung

Befüllschnecke mit variabler Neigung

Mit der senkrechten Befüllschnecke mit variabler Neigung können schwer zugängliche Lagerräume automatisch mit Hackgut befüllt werden. Die variable Befüllschnecke garantiert eine optimale Befüllung. Die Schnecke kann bis auf 8 Meter verlängert werden.

Befüllschnecke waagrecht für Hackschnitzel
Befüllschnecke waagrecht für Hackschnitzel

Befüllschnecke waagrecht

Die waagrechte Befüllschnecke ist ideal um Kellerräume und Erdbunker zu befüllen. Bei einem freispannenden Befüllsysteme von 5–10 Meter Länge stabilisiert ein Zwischenlager die Deckenbefüllschnecke.

Befüllsystem waagrecht mit Schleuderteller
Befüllsystem waagrecht mit Schleuderteller

Befüllsystem waagrecht mit Schleuderteller

Hier wird der Lagerraum mit einer waagrechten Befüllschnecke mit Schleuderteller befüllt. Dieses Befüllsystem eignet sich für Lagerräume bis maximal 5 x 5 Meter Grundfläche.

Schnell & einfach

Aufbau eines Heizmoduls

Einfach und schnell aufgebaut. Die kompakten Heizmodule bieten eine optimale Heizlösungen auf kleinem Raum. Es gibt verschiedenen Ausführungen und somit sind sie für unterschiedliche Bereiche nutzbar.

Erstellen Streifenfundament für Heizmodul

Erstellen des Fundaments

Am Bestimmungsort der Heizzentrale werden Streifenfundamente erstellt. Diese sind einfach und schnell gebaut. Ist das Fundament fertig erstellt, wird dieses von der Firma Heitzmann kontrolliert und abgenommen.

Anlieferung Heizmodul mit LKW

Transport und Platzierung

Die Heizmodule werden mit einem Spezialtransport zur Baustelle transportiert und mit einem Pneukran versetzt. Heitzmann organisiert und koordiniert den Transport und das Platzieren der Fertigelemente. 
Die Heizkessel und alles Zubehör liefert die Firma Heitzmann.

Aufbau Heizmodul mit Pneukran

Aufbau und Installation

Ist alles korrekt platziert, ist der Container frei für die Handwerker. Der Heizungsinstallateur, der Elektroinstallateur und der Kaminbauer bauen nach und nach die Heizung fertig. Die Anlage wird durch die Heitzmann AG in Betrieb genommen und anschliessend dem Bauherrn übergeben.

Ökologisch Heizen mit Holzenergie
Darum heizen Sie mit Holz!

Holz ist Energie
die nachwächst

Mehr über Holzenergie

Planung

Hilfreiche Infos über Heizmodule

Heitzmann übernimmt die gesamte Planung, die Baueingabe und die Koordination sämtlicher Arbeiten der neuen Heizanlage. Der grosse Vorteil: Sie haben nur einen Ansprechpartner – ein weiterer Vorteil, nebst der kurzen Bauzeit und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Das Heizungsmodul besteht aus dem Heizkessel, Armaturen, Sicherheitstechnik, der Heizungsregelung und dem Holzlager. Über einen Kamin können die Abgase der Holzverbrennung sicher aus dem Container entweichen. Damit decken die Heizcontainer viele Anwendungsbereiche ab. Optisch können sie entsprechend der bestehenden äusseren Vorgaben angepasst werden. 

Die Entscheidung für ein Heizmodul

Der Umstieg auf ökologisches Heizen soll nicht aufgrund von Platzmangels scheitern. Fertigbauten mit integriertem Lagerraum und Heizraum sind eine clevere Lösung. Und das Beste: Sie profitieren von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung in Sachen Heizen mit Holzenergie. Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich. 

Beratungstermin vereinbaren

Beratung für ein Heizmodul
Tipps zum Kauf

Wo passt ein Heizmodul?

Heizmodule: Sie heizen mit Holz, auch wenn kein Platz für eine Holzheizung im Gebäude vorhanden ist. In einem persönlichen Beratungsgespräch erklären wir Ihnen gerne, wann sich die Anschaffung lohnt und welche Heizmodule für Sie zur Verfügung stehen. 

Ein Heizmodul eignet sich für unterschiedliche Bereiche und Leistungsanforderungen:

  • Industrie
  • Einfamilien- oder Mehrfamilienhäuser
  • Gewerbe
  • Hotellerie
  • Wärmeverbund

Gerne zeigen wir Ihnen auch Heizmodule, die bereits in Betrieb sind. Wir klären Fragen und beraten Sie gerne persönlich.

Berater finden

 

Flexibel einsetzbar

Vom Industriegebäude bis zum Mehrfamilienhaus

Ein unsanierter Altbau hat einen anderen Wärmebedarf als ein Neubau. Mehrfamilienhäuser sind anders zu beheizen als Einfamilienhäuser. Bei Heitzmann finden Sie bestimmt ein passendes Heizsystem für Ihren Bedarf. Unser Sortiment umfasst Pellet-, Schnitzel- und Stückholzheizungen für unterschiedliche Bereiche:

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in Sachen Holzheizungen, der exklusiven Heitzmann-Expertise sowie eines umfangreichen Angebots an Pelletheizungen Schweiz. Gerne ermitteln wir die möglichen Kosten für eine gesamte Anlage und erstellen Ihnen ein unverbindliches Pelletheizung Angebot.

Fragen & Antworten

Heizmodule: Nützliche Informationen

Was ist ein Heizcontainer?

Zunächst müssen Sie zwischen einer mobilen Heizzentrale und einem Heizcontainer oder besser Heizmodul unterscheiden.

Eine mobile Heizung oder Heizzentrale kommt dort zum Einsatz, wo kurzfristig Wärme benötigt wird. Das kann ein Festzelt, eine Lagerhalle oder ein Rohbau sein. Sie sind in einem mobilen Container und werden da platziert wo sie gerade gebraucht werden.

Heizmodule sind eine langfristige Lösung. Sie kommen da zum Einsatz, wo kein Platz im Gebäude für die Heizung ist oder der Platz anders genutzt wird. Die Holzheizung ist in einem fest installierten Container untergebracht, der sowohl den Heizkessel als auch das Holzlager beinhaltet. Dank der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ist ein Heizmodul ideal für externe Heiz- und Lagerraum.


Übersicht

Unsere Holzheizungen auf einen Blick

Sie überlegen, eine Holzheizung für Ihr Gebäude zu nutzen? Oder möchten Sie von einer alten Öl- oder Gasheizung auf diese ökologische Heizmethode umrüsten? Eine gute Wahl. Mit einer Holzheizung nutzen Sie den nachwachsenden Rohstoff Holz als Energieträger. Richtig geplant, ist das Heizen mit Holz ökologisch wertvoll und nachhaltig günstig.


Zufriedene Kunden sind die beste Referenz

Patrick Nyffenegger
Wir sind für Sie da

Sie interessieren sich für

ökologische Heizsysteme?

Wir sind Ihre Profis und sind gerne für Sie da. Wählen Sie einfach eines unserer
kostenlosen Beratungsangebote aus.


  • Ihre Nr. 1 für Holzheizungen in der Schweiz
  • über 11‘000 Kunden schweizweit
  • 7 Tage Service / 24 h